90 Ullapool Residents Revitalize Their Love for Painting Through Community Art Project, Concept art for illustrative purpose, tags: die leidenschaft für malerei der - Monok

Einwohner von Ullapool entdecken ihre Liebe zur Malerei durch ein gemeinschaftliches Kunstprojekt wieder

Mit Hilfe eines gemeinschaftlichen Kunstprojekts in Ullapool konnten die Einwohner ihre Leidenschaft für die Malerei wiederentdecken.

Neunzig Einwohner von Wester Ross nahmen an dem Projekt Our Wild Garden teil, das durch eine Reihe von Workshops im Frühjahr zum Leben erweckt wurde. Das Projekt wurde von der lokalen Künstlerin Eleanor White von Bridge House Art geleitet.

Das Kunstwerk besteht aus mehr als zweihundert handgemalten Quadraten und zeigt fünfzig verschiedene Wildblumen, die in der Gegend heimisch sind.

Ein gemeinschaftliches Kunstprojekt

Laut Joanna Wright, der Beauftragten für Kunst und Lernentwicklung, hat die Lehrerin Eleanor eine riesige Collage aus Fotos von Blumen erstellt.

Dann teilte sie die Collage in ein Raster ein, und die Teilnehmer wählten auf kleinen Tafeln von 10 mal 10 Zentimetern aus, welches Quadrat sie mit Farbe nachbilden wollten. Das fertige Kunstwerk wurde dann aus diesen Tafeln zusammengesetzt.

Eine Ausstellung des Kunstwerks wird derzeit in den Fluren des MacPhail Centre für die Dauer des Sommers gezeigt. Danach wird es dauerhaft in die Ullapool Medical Practice verlegt, wo es weiterhin zu sehen sein wird.

Einer der Teilnehmer sagte: „Das könnte ich nie und nimmer schaffen“ und dann: „Wow, ich bin so stolz darauf“.

Ein anderer sagte, dass es ihnen Spaß gemacht hat und dass sie seit ihrer Schulzeit nicht mehr gemalt haben, was schon sehr lange her ist, so dass es wunderbar war, es einmal zu versuchen.

Eine andere Teilnehmerin, die an dem Projekt teilgenommen hat, erzählte, dass es eine wunderbare Aktivität war, die sie mit ihrer Schwiegermutter, die an Demenz leidet, machen konnte, und dass es ihnen Spaß gemacht hat, daran teilzunehmen.

Die Stärke von Gemeinschaftskunstprojekten wie Unser wilder Garten liegt in ihrer Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen, Kreativität zu fördern und Verbindungen zu schaffen, die ein Leben lang halten.

Native American Craft Shop in Grand Rapids Area Introduces Monthly Storytime Event for Children, Concept art for illustrative purpose, tags: monatliche für kinder - Monok

Ein indianisches Kunsthandwerksgeschäft in Grand Rapids führt eine monatliche Märchenstunde für Kinder ein

Bead & Powwow Supply, ein Geschäft für indianisches Kunsthandwerk in der Gegend von Grand Rapids im US-Bundesstaat Michigan, hat eine monatliche Veranstaltung zum Geschichtenerzählen für Kinder eingeführt.

Das Geschäft, das sich in der 5747 28th St. SE in der Nähe der Kraft Avenue in Cascade Township befindet, hat am 20. dieses Monats die Veranstaltung „Festlicher dritter Donnerstag“ ins Leben gerufen.

Kinder können um 11 Uhr und um 15 Uhr an Veranstaltungen teilnehmen, bei denen sie indianischen Geschichten lauschen und an Bastelvorführungen teilnehmen können. Zu jedem Einkauf über $33 erhalten Sie einen kostenlosen Aufkleber.

Vergnügen am Wochenende

Jeden Samstagnachmittag um 13.00 Uhr finden indianische Erzählungen statt.

Die Besitzerin und Künstlerin Ellie Mitchell (die es vorzieht, ihren Stamm nicht preiszugeben), ist selbst Perlenmacherin. Sie sagt, dass sie diese Aktivität ins Leben gerufen hat, weil „ich einfach die Möglichkeit haben wollte, Künstler einzuladen und Vorführungen zu veranstalten und zu versuchen, mehr Leute dazu zu bringen.“

Ihre Leidenschaft für das Kunsthandwerk wurde von ihrer Mutter inspiriert, die Traumfänger und anderes indianisches Kunsthandwerk auf Powwows und in ihrer Stammesschule verkaufte. Neben Mitchell waren noch zwei weitere Künstlerinnen anwesend, die ihre Fähigkeiten in der Perlenstickerei und im Nähen präsentierten.

Bead & Powwow Supply feierte am 1. Juni letzten Jahres sein einjähriges Bestehen in seinem Laden in Grand Rapids, nachdem es über ein Jahrzehnt lang online verkauft und auf Powwows und Pop-ups verkauft hatte.

Als die COVID-19-Pandemie ausbrach, erlebte Mitchell, wie ihre Online-Verkäufe in die Höhe schossen und sie lange arbeiten musste, um die Nachfrage zu befriedigen.

Sie zeigt ihnen, wie das Handwerk in der Praxis aussieht und dass man es lernen kann.

Ellie Mitchell

Ihr Geschäft ist spezialisiert auf hochwertiges, umweltfreundliches Zubehör für Perlenstickerei, Quilten, Nähen und andere Handarbeiten.

Sie bietet auch Kunstwerke indigener Künstler an und plant, noch in diesem Jahr ein Business-to-Business-Programm einzuführen, um den Zugang zu Perlenstickereibedarf in den Reservaten zu erweitern.

Mitchell beabsichtigt, in Zukunft ein weiteres Geschäft auf der oberen Halbinsel zu eröffnen.

Es hilft wirklich, die Sichtbarkeit zu erhöhen und der Stammesjugend zu zeigen: ‚Hey, ihr könnt etwas tun und unsere Kunst ist wichtig und wertvoll‘.

Ellie Mitchell

Durch die Integration von fesselnden Erzählungen in ihr Angebot bewahrt und fördert Bead & Powwow Supply nicht nur die indigene Kunst, sondern auch eine tiefere Verbindung zu diesen Traditionen für zukünftige Generationen.

Video Screenshot, tags: von michael - Youtube

Die Tradition ehren: Das 30-jährige Erbe des Aldona-Kunsthandwerkers Michael D’Cruz in der Rohrweberei

Video Screenshot, tags: von michael - Youtube
Video Screenshot – Youtube

Michael D’Cruz aus Maina Vaddo in Aldona widmet sich seit dreißig Jahren der Kunst des Rohrflechtens und beherrscht die Methoden des Bambus- und Kunststoffrohrflechtens. Seine Handwerkskunst zeigt sich in einer Vielzahl von Möbelkreationen, von Stühlen und Schaukelstühlen bis hin zu Betten und Sesseln, für die er sorgfältig Materialien aus Panjim und Belgaum bezieht.

Michaels Fachwissen geht über das traditionelle Rohrgeflecht hinaus und umfasst auch Bambus- und Kunststoffrohrgeflecht, was seine Anpassungsfähigkeit und sein Engagement für das Handwerk widerspiegelt. Trotz des Rückgangs bestimmter Rohrsorten aufgrund der gesunkenen Nachfrage kreiert er weiterhin außergewöhnliche Stücke und ist sich der Herausforderungen bewusst, die der arbeitsintensive Prozess der Bambusverarbeitung mit sich bringt.

In einem sich entwickelnden Markt, in dem Kunststoffstühle wegen ihres geringen Pflegeaufwands bevorzugt werden, bleibt Michael standhaft bei der Einhaltung von Terminen und der Sicherstellung einer engen Verflechtung, um eine Lockerung mit der Zeit zu verhindern. Sein Engagement für handwerkliche Qualität zeigt sich in der sorgfältigen Prüfung jedes Stücks, das zur Reparatur gebracht wird, was sein Engagement für die Integrität seiner Arbeit unterstreicht.

Die Tradition weitergeben: Mentorschaft und Vermächtnis

Michaels Reise begann unter der Anleitung seiner Nachbarin Rita Costa während seiner Collegezeit, was zeigt, wie wichtig Mentoren für die Erhaltung des traditionellen Handwerks sind. Trotz seiner Bedenken hinsichtlich des Interesses der jüngeren Generation an diesem Handwerk ist Michael optimistisch, sein Wissen und seine Fähigkeiten an künftige Handwerker weiterzugeben, und betont, wie wichtig Leidenschaft und Geduld für die Erhaltung dieses Erbes sind.

Wenn Michael über die Herausforderungen nachdenkt, denen sich die traditionellen Handwerker gegenübersehen, unterstreicht er die entscheidende Rolle von staatlicher Unterstützung und finanzieller Hilfe, um mehr Menschen zu ermutigen, diese Fähigkeiten zu erlernen und zu erhalten. Seine eigenen Erfahrungen beim Wechsel von einem Arbeitsplatz in einem Unternehmen in die Selbstständigkeit im traditionellen Handwerk zeigen das Potenzial für lohnende Karrieren in diesem Bereich und unterstreichen den Wert der Bewahrung dieser zeitlosen Traditionen.

Michaels vielschichtige Leidenschaft

Mit über 30 Jahren Erfahrung lädt Michael nicht nur aufstrebende Handwerker ein, von ihm zu lernen, sondern teilt auch seine Leidenschaft für die Musik. Er spielt Orgel und Mundharmonika und möchte mit 56 Jahren Geige lernen. Seine vielfältigen Interessen und seine Hingabe an das Handwerk und die Kunst unterstreichen sein lebenslanges Engagement für Kreativität und Kulturerhalt.

Ileana D’Cruz

Ileana D’Cruz is an Indian-born Portuguese actress who primarily appears in Hindi, Telugu, and Tamil language films. Born in Mumbai, she spent most of her childhood in Goa. (wikipedia)

Video Screenshot, tags: butcher, der von precious ist - Youtube

Sam Butcher, Schöpfer der geliebten Precious Moments Figuren, verstirbt im Alter von 85 Jahren

Video Screenshot, tags: butcher, der von precious ist - Youtube
Video Screenshot – Youtube

Samuel John Butcher, der visionäre Künstler hinter den kultigen Precious Moments-Figuren, ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Diese Nachricht teilte das Unternehmen am 20. Mai 2024 in einem herzlichen Facebook-Post mit, in dem es seine tiefe Trauer und seinen Respekt für Butchers Leben und Vermächtnis zum Ausdruck brachte.

Butchers Hingabe, Gottes Liebe durch seine Kunst zu teilen, wurde zu einem geschätzten Teil des Lebens vieler Menschen.

Seine einzigartigen Charaktere mit Tränen in den Augen, die oft in herzerwärmenden Szenen aus der Bibel oder dem täglichen Leben dargestellt sind, haben Millionen von Menschen berührt.

Bedeutungsvolle Anfänge

Von den bescheidenen Anfängen als Kind, das Bibelgeschichten zeichnete, bis hin zu einem florierenden Unternehmen, das Tausende von Entwürfen produziert, war Butchers Weg von Glauben und Leidenschaft geprägt.

Lange bevor Precious Moments-Figuren Couchtische und Regale zierten, begann Sam Butcher, Bibelgeschichten für eine christliche Kindersendung im Fernsehen zu illustrieren.

In dieser Zeit erlangte seine Kunst Anerkennung und legte den Grundstein für das, was zu einem internationalen Phänomen werden sollte.

1974 gründete Butcher, inspiriert von den geliebten biblischen Figuren Jonathan und David, das Unternehmen, das Precious Moments ins Leben rief.

Der Übergang von Grußkarten zu Porzellanfiguren war eine natürliche Entwicklung, die es Sammlern ermöglichte, diese herzerwärmenden Figuren zu teilen und zu schätzen.

Heute inspirieren die Figuren von Precious Moments weiterhin Fans auf der ganzen Welt durch verschiedene Formen von Kunst und Merchandise.

Die Precious Moments Kapelle in Carthage, Missouri, ist ein Zeugnis für Butchers unerschütterliches Engagement für sein Handwerk und seinen Glauben.

Besucher aus allen Gesellschaftsschichten werden von der pastellfarbenen Oase angezogen, in der 84 biblische Wandgemälde über 5.000 Quadratmeter bedecken. Die Leiterin der Kapelle ist eine gute Freundin von ihm, Joette Blades.

Er war ein äußerst talentierter Künstler, aber er hat nie die Anerkennung für sein Talent angenommen. Er sagte immer, es sei ein Geschenk Gottes, und er gab Gott die ganze Ehre für alle Talente, die er hatte.

Joette Blades

In einem Akt der Demut und Hingabe, angetrieben von Glaube und Leidenschaft, hat Sam Butcher, der begnadete Künstler hinter den Precious Moments-Figuren, seine von Gott gegebenen künstlerischen Fähigkeiten mit unzähligen Menschen auf der ganzen Welt geteilt.

Sam Butcher

Samuel John Butcher was an American artist. He was mainly known as the artist behind the Precious Moments brand of characters based on American-Christian themes. He drew in oil, water-color, (wikipedia)

Sistine Chapel

The Sistine Chapel is a chapel in the Apostolic Palace, the pope’s official residence in Vatican City. Originally known as the Cappella Magna , it takes its name from Pope Sixtus IV, (wikipedia)